Am 24.11.2018 starteten Nils Plage­mann und Merle Fröh­lich in Freiberg anlässlich eines Bre­it­en­sport­turnieres und erre­ichten in ihrer Alter­sklasse in den Latein-Tänzen sowie im Stan­dard jew­eils das Finale.

Hier zeigten Beide nochmal alles, was sie in den let­zten Wochen im inten­siven Train­ing gel­ernt hat­ten. Am Ende ver­fehlten Sie in den Latein-Tänzen mit einem 4. Platz sehr knapp das Trep­pchen. Gepackt vom Ehrgeiz legten Beide noch eine Schippe drauf und wur­den mit einer Silber-Medaille in den Stan­dard Tänzen belohnt.

Am 08.12.2018 woll­ten die Zwei in Stral­sund nochmal testen, wieweit sie mit den Tänz­ern aus unserem Bun­des­land mithal­ten kön­nen. Mit dem 3.Platz im Latein und einem 2. Platz in Stan­dard wis­sen Beide nun, dass sie im Bre­it­en­sport zu den Besten ihrer Alter­sklasse gehören.

Wir sagen Her­zlichen Glück­wun­sch Nils und Merle!

 

 

Ähn­liche Artikel:

    None Found

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.